KUNSTSCHEUNE RADBRUCH plus SKULPTURENGARTEN

Geöffnet immer am 1. Wochenende im Mai, Juni und Juli
jeweils Samstag und Sonntag von 15 – 18 Uhr.

Eintritt frei für Kinder und Jugendliche
für Erwachsene 10 Euro (incl. 1 Publikation nach Wahl)

Zu sehen sind:

  • alte und neue große Skulpturen aus Holz
  • DIALOG MIT AFRIKA (Installation mit Großrelief AFRIKA)
  • DIE ZWEITE GEBURT (Autobiographisches als Skulptur)
  • TORTURA (begehbare Installation und Holzschnittzyklus)

Neu in den Kabinetten:

  • EROTIC-ART (Installation mit vielfältigen Bildern)
  • Unsere politische Landschaft (Installation mit Skulpturen und Holzschnittbildern)
  • Hauptsache AUTO-mobil (kritische Auseinandersetzung mit einem aktuellen Thema)

Skulpturengarten

  • Alte sowie neue Großskulpturen und Reliefs aus Holz

Adresse

Kunstscheine Radbruch, Walter Knolle
Schäfer-Ast-Straße 15 A,
21449 Radbruch,
Telefon 04178-818365

Lageplan und Anfahrt

Mit Regionalbahn RB 31
Haltestation Radbruch und ca. 7 Minuten Fußweg
(von Lüneburg bzw. Hamburg HVV-Tarif!)

Autobahn A39
Maschen-Lüneburg Ausfahrt Winsen-Ost

Autobahn A7
Hannover-Hamburg Ausfahrt Carlstorf oder Thieshope